• Besprechungstisch mit 6 Stühlen
  • Empfang der Anwaltskanzlei

Familienrecht · Erbrecht · Verkehrsrecht · Vertragsrecht · Baurecht · Arbeitsrecht · Mietrecht

Familienrecht

Noch nie gab es so viele Möglichkeiten des Zusammenlebens wie in der heutigen Zeit und daraus resultieren diverse Probleme oder Unklarheiten im Bezug auf Partnerschaft, Ehe, Scheidung und Sorgerecht. Ein Teil des Familienrechtes beinhaltet auch die Rechtslage bei Adoptionen, welche ein besonders sensibles Thema sind, sodass eine vorherige Beratung zu empfehlen ist. Nicht selten schaukeln sich die Konflikte mit der Zeit immer höher und die Emotionen erschweren eine nüchterne Betrachtung der Situation. Wir beraten Sie unter anderem zu Besitzansprüchen beim gemeinsamen Eigentum, unterstützen Sie beim Aufsetzen eines Ehevertrags, stehen Ihnen vor, während und nach der Scheidung bei und helfen bei der Klärung des Sorgerechts. Unser Ziel ist es, dass Sie und Ihre Angehörigen mithilfe des Familienrechts die beste Lösung in Ihrer jeweiligen Situation finden.

Gefühle erschweren die Kommunikation

Wenn die Beziehung oder die Ehe beendet wird, wirft das eine Menge Fragen auf. Während man noch mit der eigenen Gefühlswelt ringt, muss man im Falle eines gemeinsamen Kindes gleich noch mehr bewältigen. Wo soll das Kind leben? Wer zahlt wie viel Unterhalt? Wie viel Anspruch auf gemeinsame Zeit hat der Vater oder die Mutter? Wer darf welche Entscheidungen bezüglich es Kindes treffen? Wenn sich die Eltern nicht allein einigen können, ziehen die Parteien oft vor das Gericht und bedürfen eines fachkundigen Beistands, um auf Grundlage des Familienrechts eine möglichst optimale Lösung für sich selber und den Nachwuchs zu finden. Ein heikles Thema ist auch die Feststellung einer Vaterschaft, die für alle Beteiligten aufreibend sein kann. Grundsätzlich fällt es den ehemaligen Partnern schwer, rational miteinander zu sprechen, wenn viele Emotionen aufkommen. Ein fachkundiger Rechtsvertreter kann dann in der Regel am besten vermitteln.