• Besprechungstisch mit 6 Stühlen
  • Empfang der Anwaltskanzlei

Familienrecht · Erbrecht · Verkehrsrecht · Vertragsrecht · Baurecht · Arbeitsrecht · Mietrecht

Mietrecht

Immer wieder hört man von Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter. Wer hilft im Falle eines Mietstreits? Der häufigste Grund für einen Miet- und Nachbarschaftsstreit besteht oft darin, dass keiner der beteiligten Parteien seine Rechte und Pflichten aus dem Mietvertrag kennt. Häufig sind auch die Beseitigung von Mängeln in der Immobilie ein Grund für Streitigkeiten. Leider wird ein Mietvertrag, durch zunehmenden Handlungsdruck, oft einfach blind unterschrieben. Wir beraten Sie gerne zu Immobilienmängeln und deren Konsequenzen für Mieter und Vermieter. Meist ist der Vermieter verpflichtet, Mängel zu beseitigen, jedoch unterscheidet das Mietrecht zwischen unterschiedlichen Stärken von Mängeln. Diese Unterschiede haben Einfluss auf Ihre Ansprüche gegenüber der Gegenpartei und sollten mit einem Fachmann abgeklärt werden.

Das Mietrecht unterliegt in der Praxis einem rasanten Wandel, welcher nicht nur auf gesetzliche Änderungen zurückzuführen ist sondern auch auf gesellschaftliche Änderungen. Die Beziehung zwischen Mieter und Vermieter verändert sich mit der Urbanisierung fortschreitend. Diese Herausforderungen sollte in einem rechtlichen Rahmen mit einer professionellen Beratung erläutert werden, um Sie zu schützen. 

Die Rechte von Mietern oder Vermietern

Ob Eigenbedarf, Mieterhöhung oder Mietvertrag – das Mietverhältnis zwischen Vermieter und Mieter ist nicht immer einfach. Oft tauchen nach einiger Zeit kleinere Unstimmigkeiten auf, die zu großen Problemen werden können. Deshalb sollte von Anfang an gewährleitstet werden, dass das Mietverhältnis professionell geregelt ist!

Mietrecht ist kompliziert – hunderte Vorschriften, unzählige Vertragsformulare, tausenden Gerichtsurteile im Jahr! Wir werden Ihnen mit Tipps und Ratschlägen in einem persönlichen Gespräch weiterhelfen.